TGAM AKTUELL

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tiroler Gesellschaft für Allgemeinmedizin.
Unser Ziel ist es, die Qualität im Bereich der Allgemeinmedizin stetig zu erhöhen – beginnend von der Aus- und Weiterbildung bis hin zur wissenschaftlichen Arbeit.

TGAM-Fortbildungen 2024

20. – 21. 09. 2024: „Gewaltprävention und Deeskalationstraining für Hausärzt*innen“ – gemeinsame Fortbildung mit der SÜGAM (Südtiroler Gesellschaft für Allgemeinmedizin) auf der Gufl (https://www.gufl.at/), Tulfes bei Innsbruck. Detaillierte Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserem Programm.

Allgemeinmedizin trifft Psychiatrie:

  • am 12. 06. 2024 zum Thema Sucht: Univ.-Doz. Prim. Dr. Martin Kurz und OA Dr. Martin Fuchs stellen Themen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie dar und präsentieren mit Schauspielpatient*innen Gesprächsformen.
  • am 19. 06. 2024 zum Thema Unipolare Depression, Bipolare Erkrankung und Schizophrenie: Univ.-Prof. Dr. Alex Hofer, Direktor Psychiatrie I, stellt aktuelle Therapieentwicklungen mit dem Focus auf Primärversorgung dar.

Webinar-Reihe mit Dr. med. Günther Egidi, Allgemeinmediziner, Mitglied der Leitliniengruppe der DEGAM, Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Vorsitzender der Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen.

  • 28. 02. 2024: „Typ-2-Diabetes – wie weit das HbA1c senken – und womit?“
  • 13. 03. 2024: „Erhöhter Blutdruck – wie weit sollen wir ihn bei welchen Patientengruppen senken – und womit?“
  • 17. 04. 2024: „Lipid-Therapie – wie weit sollen wir denn noch runter?“
  • 22. 05. 2024: „Forxiga® und Entresto® für alle? Aktuelle Entwicklungen in der Herzinsuffizienztherapie

Eine Nachlese der dieser TGAM-Fortbildungen und jener der vergangenen Jahre finden TGAM-Mitglieder im internen Bereich.

Allgemeinmedizin ONLINE mit der MUG auch im SS 2024

Seit November 2021 bieten wir gemeinsam mit der Medizinischen Universität Graz unser Online-Seminar ALLGEMEINMEDIZIN an, in dem wir basierend auf Erfahrungen aus der Lehrpraxis relevante Themen der Allgemeinmedizin evidenzbasiert präsentieren. Leider weilt der Hauptvortragende Dr. Christoph Fischer, ein begeisternder Lehrmeister, nicht mehr unter uns – dennoch wird  die Fortbildungsserie in seinem Sinne weitergeführt. Konzipiert ist das kostenfreie Webinar als begleitende Fortbildung in der AM-Turnuszeit, grundsätzlich sind aber alle interessierten Kolleg*innen willkommen; für jedes einzelne Seminar werden 2 DFP-Punkte beantragt. Weiterführende Informationen und die monatlichen Termine entnehmen Sie bitte dem Pdf!

PneumoALPS 2024 | 25. 06. 2024, Innsbruck

Die Medizinische Universität Innsbruck bietet gemeinsam mit den Tirol Kliniken eine kompakte Pneumologie-Fortbildung, inklusive Schulung für Inhalativa, am. Weitere Informationen finden Sie im Programm. (Veranstaltung mit Industriebeteiligung!)

DEGAM 2024 in Würzburg

Vom 26. bis 28. September 2024 findet der 58. DEGAM-Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Würzburg statt. Das Thema lautet: „Neue Wege in die Allgemeinmedizin – Nachwuchs für Versorgung und Forschung begeistern“. Ausführliche Informationen finden Sie online.

Newsletter von Prof. Dr. Michael M. Kochen

Michael M. Kochen ist u.a. ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft und Mitherausgeber des arznei-telegramms u.v.m. Auch vielen österreichischen KollegInnen dürften noch seine DEGAM-Benefits bekannt sein, in denen er allgemeinmedizinisch relevante Studien kommentierte. Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle seine [mmk-benefits] zur Verfügung stellen zu dürfen!
16. 06. 2024: Absetzphänome bei Antidepressiva

Ein Archiv älterer [mmk-benefits] finden TGAM-Mitglieder im internen Bereich.

Newsletter Dr. Egidi

Mit freundlicher Genehmigung von Dr. med. Günther Egidi dürfen wir Ihnen an dieser Stelle seine Online-Fortbildungen zur Verfügung stellen. Dr. Egidi ist Allgemeinmediziner, Mitglied der Leitliniengruppe der DEGAM, Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Vorsitzender der Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen.
10. 06. 2024: Aktualisierung NVL KHK
27. 02. 2024: 300. Online-Fortbildung – Thromboseprophylaxe

Leitfaden Allgemeinmedizin - für Mentoring, Famulatur, AMPOL, KPJ und Turnus, Ausgabe 2018
Der Leitfaden Allgemeinmedizin wurde für die 7. Auflage komplett überarbeitet und auch übersichtlicher gestaltet. Printverion und E-Book sind zu beziehen über die STUDIA, Universitätsbuchhandlung für Medizin, Rechts-, Natur- und Geisteswissenschaften, Innrain 52f, 6020 Innsbruck – www.studia.at