Organigramm

Die TGAM bemüht sich, ihren Teil der medizinischen Ausbildung an der MUI so zu gestalten, dass StudentInnen die vielseitige und interessante Tätigkeit des Allgemeinmediziners in einem biopsychosozialen Gesamtkonzept kennenlernen können.

Organigramm MUI – TGAM

Kompetenzgruppe 1:
AMPOL, Vorbereitung der Studenten auf das KPJ, Entwicklung von Fallvignetten, VL-/Seminarplanung für das 9. und 10. Semester; derzeit 1,5 Wochenstunden freiwillig
Gruppenleitung: Dr. Herbert Bachler
Vertretung: dzt. vakant

Kompetenzgruppe 2:
Vorlesungsbetrieb der Semester 1 – 4, Organisation der VL, SIP-Fragenerstellung, Review der Fragen, Übermittlung der Fragen an die Modulkoordinatoren und Vertretung dort in der Bearbeitung der Einsprüche gegen einzelne SIP-Fragen, Archivierung der Fragen, Überarbeitung und Sichtung der bisherigen Fragen, Umsetzung eines einheitlichen Layouts der VL-Unterlagen.

Gruppenleitung: Dr. Herbert Bachler
Vertretung: dzt. vakant

Kompetenzgruppe 3:
AM im Curriculumsteil KPJ, Mentoring-Programm AM, Organisation, Akkreditierungskommission für Lehrpraxen, interne Lehrpraxenevaluation, Lehrinhalte-Adaptierung, Ablauf-  und Strukturkoordination u.a.m.
Gruppenleitung: Dr. Herbert Bachler
Vertretung:dzt. vakant

Als Gesamtkoordinator vertritt Dr. Bachler die Allgemeinmedizin an der MUI, die Stellvertreter-Stelle wird derzeit nachbesetzt.